Buxus sempervirens 'Suffruticosa' | Lorenz von Ehren

Buxus sempervirens 'Suffruticosa' B. sempervirens 'Globosa'; B. sempervirens 'Pumila Nana' Zwerg- bis Kleinstrauch, kompakt, buschig aufrecht; 0,4-0,6 (0,8) m hoch und breit. ‘Suffruticosa’: B. sempervirens, hellgrünes Laub, bleibt mit bis zu 50 Zentimetern Höhe niedrig Tipps Insbesondere die für Einfassungen beliebten niedrigen Sorten ‘Blauer Heinz’ und ‘Suffruticosa’ sind anfällig für eine Infektion durch den Pilz Cylindrocladium buxicola. Eine Ansteckungsgefahr geht für den Buxus sempervirens Suffruticosa von den faulen Äpfeln nicht aus. Wenn Äpfel auf die Buchsbaumhecke fallen, können beim Buxus sempervirens Suffroticosa etwas leichter Schäden durch Bruch entstehen als beim einfachen Buchsbaum, Buxus sempervirens arborescens, - das wäre aber auch das einzige Problem, das der Buchsbaum mit den Äpfeln haben könnte. Mit Buxus sempervirens Suffruticosa. Laden Sie ein Bild hoch! Eigenes Bild hochladen. Standort sonnig bis halbschattig; Blüht von April bis Mai; kräftiger, dunkelgrüner Austrieb im Spätsommer, pflegeleicht; dekorativ, vorwiegend als Solitärgehölz, Hecke; Die Sorte Suffruticosa wächst höher als breit und hat einen kräftigen, dunkelgrünen Austrieb im Spätsommer. Sie ist aber für Buxus sempervirens 'Suffruticosa' wächst bis zu 60 Zentimeter in der Breite und erreicht maximal 100 Zentimeter an Höhe. Diese gewinnt er langsam mit einem Wachstum von drei bis fünf Zentimetern pro Jahr. Somit eignet er sich ideal zur Anlage niedriger Hecken. Alternativ verwendet der Gärtner den durch Schnitt formbaren Strauch zum Einfassen von Rabatten und als Grabpflanze. Auch zum Seit langer Zeit wird Buxus sempervirens 'Suffruticosa' für kleine Einfassungshecken verwendet, insbesondere in alten Bauerngärten kann man 'Suffruticosa' noch finden. 'Suffruticosa' wird oft auch Einfassungsbuchs genannt. Leider hat sich in den letzten Jahren gezeigt, dass 'Suffruticosa' sehr pilzanfällig ist (Buchsbaumpilz Cylindrocladium Buxicola). Dies trifft insbesondere bei großer Buxus sempervirens L. 'Suffruticosa' Wuchsform: wächst höher als breit, aufrecht, schmalbuschig, sehr dicht, kräftiger Austrieb im Spätsommer, Höhe:ca. 90-120cm, Breite 63-80cm Blätter: dunkelgrün, glänzend, flach,leicht gebogen, groß, Länge 27 mm, Breite 12 mm Blüte: schwach bis mittelstark blühend Schnitt: kräftiger Schnitt fördert Wuchs, für Formen wegen der groben Triebe

[index] [24343] [23421] [13385] [28481] [23047] [27188] [12022] [3006] [12987] [10155]

#